Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Einladung und Infos zum 38. Stundenlauf am 13.08.2019 in Köln-Nippes
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Stundenlauf des TFG 1878 Köln-Nippes >> Artikel

07.08.2019  

 
 
 
Stundenlauf weiterhin mit zwei Starts
 
Auf vielfachen Wunsch aus der Läuferszene, beim Stundenlauf der TFG Nippes nur einen Start anzubieten, haben sich die Veranstaltungsorganisatoren in weiser Sicht jedoch dazu entschieden, die bisher bewährte Praxis mit zwei Starts beizubehalten.
 
Das bedeutet, dass um 18 Uhr der erste Start gemeinsam mit dem Jugendlauf erfolgt und mit einer Verschiebung von 15 Minuten dann um 19.15 Uhr der Start des zweiten Laufs erfolgt. Beide Läufe werden dann gemeinsam erfasst und in einer gemeinsamen Ergebnisliste ausgewertet. Eine getrennte Wertung beider Stundenläufe erfolgt nicht.
 
Etwa zwischen 20:45 Uhr und 21:00 Uhr erfolgt dann die Siegerehrung im/am Vereinsjugendheim der TFG Nippes.
 
 
Dienstag, 13. August 2019
auf der Tartanlaufbahn der Bezirkssportanlage
Merheimer Str. 265 in Köln Nippes
 
 
Startzeiten:
 
18:00 Uhr Ausdauerlauf für Kinder und Jugendliche bis M/W 13 (U14)
Mindestlaufzeit: 10 Minuten* / Maximallaufzeit: 45 Minuten*
 
1. Stundenlauf
   
19:15 Uhr Start Stundenlauf* mit Teamstaffel
für Jugendliche ab M/W 14 (U16) bis M/W 19 (U20) und Erwachsene M/W 20
 
2. Stundenlauf
* Alle Leistungen werden dokumentiert und für das Deutsche Sportabzeichen anerkannt.
 
 
Startgelder

  
Kinder- und
Jugendlauf
Stundenlauf* Teamstaffel
(2 Personen)
Nachmeldegebühr
am Veranst.-Tag
bis 30 Min. vor Start
4,00 EUR 10,00 EUR 4,00 EUR 2,00 EUR
* Wer einen Rundenzähler mitbringt, erhält 50% Rabatt auf das Startgeld
 
 
Anmeldung
 
Bei Dieter Grote und Jürgen Cremer
unter leichtathletik-in-nippes@gmx.de
 
 
    www.tfg-koeln.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben