Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

12. Firmenlauf Köln will 100.000 Euro-Spendenmarke knacken
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Firmenlauf Köln >> Artikel

19.03.2019  

 
 
 
Pro Teilnehmer ein Euro für guten Zweck - Frühbucherrabatt bis 22.3.
Spenden und sparen

 
Sich jetzt zum 12. Firmenlauf Köln anzumelden, lohnt gleich mehrfach: Zum einen gilt der niedrige Preis von 17 Euro pro Teilnehmer nur noch bis einschließlich 22. März 2019, zum anderen kann in diesem Jahr die 100.000 Euro-Marke bei den Spenden geknackt werden - in den vergangenen elf Läufen kamen bisher über 80.000 Euro zusammen. Denn der Veranstalter Weis Events spendet pro Teilnehmer ein Euro für Care Deutschland e.V. und die Aktion Lichtblicke e.V. Zudem geben viele Unternehmen noch zusätzlich Geld für den guten Zweck. Darüber hinaus ergattern Frühbucher die besten Plätze für das Teamzelt auf dem Gelände rund um den Fühlinger See. Die 12. Ausgabe des beliebten Spektakels führt die Walker und Läufer über eine 5,7 Kilometer lange, verkehrsfreie Laufstrecke. Unter dem Motto „Loof wie de bess" stehen wie immer der Spaß an der Bewegung ohne Wettkampfstress und das gemeinsame Feiern im Vordergrund.
 
Das Rahmenprogramm des Firmenlaufs Köln beginnt um 16 Uhr. Um 17.45 Uhr startet das amüsante Warm-up, ab 18 Uhr setzt sich der Tross in Bewegung. Die launische Siegerehrung beginnt um 19.45 Uhr. Die anschließende Party mit DJ geht bis 22 Uhr, nach einer weiteren Stunde endet die Veranstaltung. Teilnehmen können alle Laufteams, ob von Unternehmen, Verbänden, Vereinen oder Behörden. Ob im knappen Sprinter-Sportzeug oder aufwendig verkleidet: erlaubt ist, was gefällt und Spaß macht. Für die größten Teams im Verhältnis zur Unternehmensgröße und die originellsten Verkleidungen gibt es Preise und Pokale. Der größte Business-Fun-Event in der Region kostet pro Teilnehmer bis 22. März nur 17 Euro, bis 5. April 19 Euro und bis 18. April 21 Euro. Die Nachmeldegebühr am Lauftag beträgt 25 Euro.
 
 
    www.fila-koeln.de
 
 
Über Care e.V.
 
Die internationale Hilfsorganisation CARE wurde 1945 in den USA gegründet, um Armut und Hunger in Europa mit über 100 Millionen CARE-Paketen zu lindern. Heute setzt sich CARE in über 90 Ländern mit überwiegend einheimischen Kräften für die Überwindung von Not, Armut und Ausgrenzung ein und beteiligt insbesondere Frauen und Mädchen.
 
Über die Aktion Lichtblicke e.V.
 
Seit 1998 unterstützt die Aktion Lichtblicke in ganz NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe. Ziel der Aktion Lichtblicke ist es, vor allem Kindern in notleidenden Familien in Nordrhein-Westfalen schnell und unbürokratisch zu helfen.



__________________________________
Autor und Copyright: Burkhard Weis für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben